• Boxring Baden

Ilyas Ivgen - Gelungene Rückkämpfe

Anfang Mai 2019 musste sich Ilyas Ivgen krankheitsbedingt von den Deutsch-Tessiner-Meisterschaften abmelden. Somit fiel auch die anvisierte Titelverteidigung des Vorjahressiegers aus.


Am 18.05.2019 traf Ilyas Ivgen in Bellinzona im Ring auf den italienischen Boxer Cristofer San Filippo. Erst 2 Monate zuvor unterlag der Badener gegen diesen Kontrahenten in Italien, höchst umstritten mit 2:1 Richterstimmen. Ilyas dominierte seinen Kontrahenten hochmotiviert mit viel Druck und zahlreichen Treffern. Entsprechend deutlich fiel die Punktewertung mit 3:0 zugunsten unseres Athleten aus.


Am 25.05.2019 erwartete Ilyas Ivgen in St. Gallen ein schwerer Gegner. Im Rahmen des 4. Int. Bodensee Box-Cups kämpfte er (im Team Ostschweiz) gegen den Routinier und 4-fachen österreichischen Titelträger Kito Feriz.

Beim ersten Aufeinandertreffen im August 2018 gab es eine knappe Niederlage gegen den Österreicher. Im Vergleich zur ersten Begegnung zeigte Ilyas jetzt von Beginn an, eine deutlich positive Entwicklung im Bereich Physis, Schnelligkeit und Technik. In allen 3 Runden investierten beide Athleten viel für den Sieg, allerdings mit leichten Vorteilen für Ilyas Ivgen.

Eine Minute vor Kampfende musste die Paarung vorzeitig beendet werden - Grund hierfür: Ein unabsichtlicher Kopfstoss durch Kito Feriz, der zu einem zu grossen Cut beim Badener führte.

Gemäss AIBA-Regeln werden in einer solchen Situationen, die Punktezettel ausgewertet - alle 3 Punkterichter sahen unseren Boxer als den Sieger des Kampfes.


Boxring Baden gratuliert Ilyas Ivgen und seinem Trainerteam für diese Topleistungen im Monat Mai 2019.

243 Ansichten
 

© 1969 - 2020 Boxring Baden – All Rights Reserved. Website Editing By Kontour • Designstudio