• Boxring Baden

Deutschschweiz- und Tessin-Meisterschaft 2022

Am 7. und 8. Mai 2022 fand die Deutschschweiz-Tessiner Meisterschaft in Wil statt. Für den Boxring Baden starteten Mihaela Lakic (- 66kg) und Ilyas Ivgen (- 71kg).


Engin Köseoğlu (Cheftrainer Boxring Baden) mit dem frisgebackenen DTM Meister Ilyas Ivgen


Halbfinal-Aus für Mihaela Lakic

Die Badenerin Lakic musste im Halbfinalkampf gegen die B-Kader Athletin Anna Jenni antreten. Jenni machte einen starken Kampf und gab Lakic keine Chance. Lakic fehlte die Lockerheit um ihre Beinarbeit und schnellen Hände zur Geltung zu bringen. Klarer Punktsieg Jenni.


Final-Gold für Ilyas Ivgen

Der Badener Boxer, der mitten in den Abschlussprüfungen steht, präsentierte sich in guter Form. Ähnlich wie bei den Schweizer Meisterschaften 2021 marschierte er souverän durch die DTM 2022. Nach zwei Siegen am Samstag gewann er den Finalkampf im Halbmittelgewicht gegen Gian Gmünder (SR St. Gallen) via RSC in der zweiten Runde. Mit dieser Leistung bestätigte der amtierende Schweizer Meister seine nationale Spitzenposition in der Gewichtsklasse bis 71kg.

146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen