• Boxring Baden

Gelungener Test vor den Schweizer Meisterschaften

Am Sonntag, 28. Oktober 2021 fand das Internationale Boxmeeting in Glattbrugg statt. Für Boxring Baden startete Ilyas Ivgen in der Gewichtsklasse Halbmittel (-71kg). Von den eingereisten Deutschen Gastboxern bekam Ivgen eine spannende Aufgabe. Auf ihn wartete der frischgebackene Baden-Württembergische Landesmeister und Routinier Mario Loguercio aus dem Boxclub Singen. Dieser Kampf war für Ivgen auch eine Standortbestimmung für die im November angesetzten Schweizer Meisterschaften.


Der Badener Boxer erwischte einen sehr guten Start und setzte klare Treffer aus der Distanz. Die Konterversuche des Gegners schlugen in der ersten Runde meist fehl.


Loguercio zog in der 2. Runde den Kampf in die Nahdistanz. Auf die entgegenkommenden Angriffe reagierte Loguercio mit schnellen Haken-Kombinationen. Der Badener blieb Infight zeigte Gegenwehr.


In der Schlussrunde gelangen Ivgen erneut gute Treffer aus der Langdistanz. Loguercio versuchte durch höhere Aktivität den Spiess umzudrehen, jedoch fehlten die zählbaren Aktionen um die Runde an sich zu reissen.


Alle 3 Punkterichter entschieden sich einstimmig für Ilyas Ivgen. Boxring Baden gratuliert beiden Athleten für das tolle Match.

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

16. September 2021 - Aktuelles zum Trainingsbetrieb

Unter Einhaltung der aktuellen BAG-Bestimmungen trainiert Boxring Baden pro Gruppe mit maximal 30 Person (inkl. Trainer). Alle Teilnehmer sind erfasste Vereinsmitglieder die regelmässig zusammen train